Hast du Interesse, im Jugendorchester mitzuspielen?

Im Jugendorchester sind folgende Instrumente vertreten:

Querflöte, Klarinette, Fagott, Saxofon, Trompete, Waldhorn, Tenorhorn, Posaune, Tuba und Schlagzeug.

Es ist möglich über die Kath. Kirchenmusik Heidesheim Instrumente zu leihen, und für den Unterricht können Ausbilder vermittelt werden.

Besonders für Trompete, Waldhorn, Posaune, Tuba und Tenorhorn suchen wir noch musikbegeisterte Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, die Freude am Musizieren haben und ein Instrument erlernen möchten, oder es vielleicht auch schon können und gerne mit uns im Orchester musizieren möchten.

Informationen sind immer dienstags um ca. 19.15 Uhr zwischen den Proben möglich, oder telefonisch bei Frau Becker unter 06136/85993.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Kontakt und Unterricht.

Historie und Informationen zum Jugendorchester der Kath. Kirchenmusik Heidesheim

Im September 1997 wurde das Jugendorchester der Kath. Kirchenmusik Heidesheim unter der Leitung von Frau Zena Becker gegründet.

Seitdem probt das Jugendorchester wöchentlich mit ca. 45 Musiker/innen im Kath. Pfarrzentrum in Heidesheim.

Die jüngsten Mitspieler/innen sind ca. 10 Jahre alt, nach oben gibt es keine Grenzen. Auch Erwachsene nehmen die Gelegenheit wahr, im Jugendorchester der Kath. Kirchenmusik Heidesheim ein Instrument zu erlernen, oder nach einer Pause wieder mit dem Musizieren zu beginnen. Die Musiker/innen haben in der Regel vorher eine Einzelausbildung von ca. 2-3 Jahren bei Ausbildern der Kath. Kirchenmusik Heidesheim hinter sich, und lernen nun sich in ein Orchester einzufügen. Dieser Lernprozess wird von Alt und Jung gleichermaßen durchlaufen, und es macht allen viel Spaß miteinander. Note für Note, Takt für Takt lehrt Frau Becker mit viel Geduld und verständlichen, sowie auch lustigen Erklärungen das Miteinander musizieren.

Das Repertoire steht von Klassik bis Pop, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Frau Becker ist bemüht die Vielfältigkeit der Musikwelt den Musiker/innen nahe zu bringen. Auch die Musiktheorie kommt in den Proben nicht zu kurz.

Das Ziel aller Musiker/innen ist es, im Großen Orchester der Kath. Kirchenmusik Heidesheim mitspielen zu können.

Die Auftritte sind über das Jahr verteilt. Alle zwei Jahre findet ein Nachwuchskonzert des gesamten Orchesters, kombiniert mit kleinen Solostücken von den noch in der Ausbildung befindlichen Schülern statt. Bei der alljährlichen Heidesheimer Kerb im Burggarten ist der Auftritt des Jugendorchester ein fester Programmpunkt. Weitere Auftritte sind bei dem Pfarrsommerfest der Kath. Pfarrgemeinde, dem Weihnachtsmarkt in Heidesheim und natürlich auch bei kirchlichen Anlässen. Das Jugendorchester unterstützt auch das große Orchester z.B. bei Prozessionen, St. Martinsumzug o.ä. Natürlich gibt es neben dem Musizieren auch Zeit für Geselligkeit, z.B. bei Grillfesten etc.

 

Zu den Jubiläumsjahren des Jugendorchesters gehören besondere Highlights, wie zum Beispiel ein Besuch im Europapark bei Rust zur Feier des 10 jährigen Bestehens des Orchesters.

 

 

 

 

Ein weiteres Highight des Jugendorchesters war 2012 der Motivwagen auf dem traditionellen Festumzug im Rahmen des Erntedankfest in Heidesheim. Der Wagen mit den Musikern und auch der daurauf folgende Mottowagen, standen ganz unter dem Motto. „Wir verzaubern und verwöhnen, euch seit 15 Jahr’n mit uns’ren Tönen“. Nicht nur während des Festumzuges herrschte gute Stimung auf dem Wagen, sondern auch bei der liebevollen Dekoration beider Festwagen geriet der Spaß nie in den Hintergrund.

 

 

 

 

2017- 20 Jahre Jugendorchester

Dieses Jahr ist für das Jugendorchester ein besonderes Jahr. Die Gründung liegt nun 20 Jahre zurück und das ist ein Grund zum feiern.

Höhepunkt des Jahres war das Jubiläumskonzert im Juni. Doch schon Anfang ds Jahres starteten die Vorbereitungen.

Es bildete sich eine Foto-Gruppe, welche begann Fotos von den 20 Jahren Jugo zusammeln und zusortieren, um diese beim Konzert auszustellen.

Eine Presse-Gruppe kümmerte sich um die Öffentlichkeitsarbeit und begann für das Jugendorchester zu werben.

Um neue Outfits kümmerte sich die T-Shirt-Gruppe, welche ein neues Logo entwurf und die „Uniform“ des Jugos nun in neuem Glanz erstrahlen lässt.