Jubiläumskonzert des Jugendorchesters

Plakat Konzert Nachwuchs, 25.06.2017

Am Sonntag, den 25. Juni 2017, hatte das wochenlange üben für viele unserer Schüler ein Ende. Auf der Bühne konnten sie mehr oder weniger aufgeregt, einzelnd oder doch lieber im Schutz einer Gruppe ihr Können und Gelerntes vor dem Pulikum beweisen.

Die Solo- und Gruppendarbietungen wurden eingerahmt von dem Jugendorchester, welches zu seiem 20-jährigen Bestehen diesen Vorspielnachmittag austrug. Egal ob das Instrument erst seit zwei oder schon seit zehn Jahren gespielt wird, jeder Schüler bekam eine Chance sich zu beweisen.

Da seit 2014 die Registerproben der Bläserklassen der Grundschule von den Ausbildern der KKM übernomen wurden, bekamen auch die dritte und vierte Bläserklasse eine Chance zu zeigen, was sie in einem bzw. zwei Jahren schon gelernt haben.

Insgesamt standen somit fast 60 junge Musiker auf der Bühne, welche stolz waren, nicht nur vor ihreren Eltern oder Großeltern spielen zu können, sondern auch mal vor einem fast fremden Publikum ihr können unter Beweis zu stellen.

Verspielte Melodie aus Pinoccio bis hin zu alten Seemannsliedern gestalteten das Programm abwechslungsreich und ansprechend für Jung und Alt.

Zusätzlich zu den Beiträgen der Schüler und des Jugendorchesters diente eine ausreichende Kuchentheke mit knapp 30 verschiedenen Kuchen und Torten zu dem leiblichen Wohl der Besucher. Auch die kühlen Softdrinks sorgten bei den drückenden Temperaturen für Abkühlung.

 

 

 

 

Als einen weiteres Highlight gestaltete sich die Ehrung der Dirigentin des Jugenorchesters Zena Becker. Geehrt wurde sie für 20 Jahre Dirigat im Jugendorchester. Es ist nicht schwer zu rechnen, dass Frau Becker seit der Gründung das Jugendorchester leitet und so die Entwicklung der Nachwuchsmusiker nicht nur im musikalischen Sinne mitbegleitet. Die Präsente zeigten, dass das Orchester und auch der Verein ihre Arbeit sehr zu schätzen wissen.

 

 

 

 

 

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*